Brandstiftung eines Wohnhauses

Dallgow-Döberitz, Bahnhofstraße – 

Samstag, 14.11.2020, 20:08 Uhr – 

Durch Anwohner wurde der Polizei bekannt, dass ein seit einigen Tagen unbewohntes Wohnhaus in Brand geraten ist. Bei dem Eintreffen der Polizei und der Feuerwehr stand der Dachstuhl des betroffenen Einfamilienhauses vollständig in Brand. Durch die eingesetzten Kräfte konnte, nach Abschluss der Löscharbeiten, keine eindeutige Brandursache bestimmt werden. Die Ermittlungen hierzu dauern an und werden in den folgenden Tagen durch Brandermittler sowie der Kriminaltechnik fortgeführt.

%d Bloggern gefällt das: