Brennende Kleintransporter

#Berlin – In Friedrichsfelde brannten in der vergangenen Nacht zwei Firmenfahrzeuge. Gegen 2.30 Uhr bemerkten ein Anwohner und ein Passant im Hönower Weg Flammen an zwei Kleintransportern von Wohnungsbaugesellschaften und alarmierten Polizei und Feuerwehr. Die Brandbekämpfer löschten die Brände, konnten ein Übergreifen auf zwei daneben geparkte Autos jedoch nicht verhindern. Neben den beiden Opel-Transportern wurde ein Skoda durch das Feuer vollständig zerstört. Ein weiterer Wagen wurde leicht beschädigt. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die weiteren Ermittlungen hat der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes übernommen.

%d Bloggern gefällt das: