Brennendes Auto

#Berlin – Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat in der vergangenen Nacht Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung in Wedding übernommen. Kollegen des Abschnitts 17 entdeckten gegen 3.25 Uhr einen brennenden Audi im Dohnagestell. Die alarmierte Feuerwehr löschte das in Flammen stehende Fahrzeug, an dem keine Kennzeichen angebracht waren. Auch eine Fahrgestellnummer konnte nicht mehr abgelesen werden. Der Wagen brannte fast vollständig aus, verletzt wurde niemand.

%d Bloggern gefällt das: