Werbeanzeigen

#Brück – Schuppen ausgebrannt

#Brück, Gartenstraße – Dienstag, 23. Juli 2019, 10:30 Uhr – 

Am Dienstagvormittag mussten Polizei und Feuerwehr zu einem Schuppenbrand in die Brücker Gartenstraße. Der Schwimmmeister, eines benachbarten Freibades hatte Rauchentwicklung am Schuppen bemerkt und die Einsatzkräfte informiert. Als diese jedoch eintrafen, stand der Schuppen schon im Vollbrand. Die benachbarte Garage sowie ein Wohnhaus wurden durch das Feuer nicht in Mitleidenschaft gezogen. Personen waren nicht gefährdet.

Nachdem das Feuer dann gelöscht war, konnte ein Fremdverschulden nach ersten Ermittlungen zwar nicht ausgeschlossen werden, jedoch könnten auch Glasscherben, die als Marderschutz am Garagenübergang eingemauert waren, im Zusammenspiel mit der Sonne brandursächlich gewesen sein. Genaueres wird die Untersuchung des Brandortes, durch Ermittler der Kriminalpolizei ergeben. Es wurde eine Anzeige aufgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: