Werbeanzeigen

#Brück – Verdacht der Bodenverunreinigung

#Brück – Polizei bekannt: Dienstag, 13.08.2019, 10:04 Uhr – 

Am Dienstagvormittag informierte die untere Umweltbehörde des Landkreises Potsdam-Mittelmark die Polizei, dass aktuell mehrere LKW Abfälle auf Ackerflächen bei Brück ausfahren und mit einem Radlader in den Boden einarbeiten würden. Die eingesetzten Polizeibeamten nahmen vor Ort eine Anzeige wegen eines besonders schweren Falls einer Umweltstraftat in Verbindung mit Unerlaubtem Umgang mit Abfällen auf, führten eine Fotodokumentation durch und haben diesbezüglich auch im Kontakt mit der unteren Umweltbehörde gestanden. Die Umweltbehörde hatte bereits im Vorfeld weitere mögliche betroffene Flurstücke festgestellt.  Die weiteren Ermittlungen, die sich gegen einen Tatverdächtigen aus Brück richten,  werden nun durch das Kommissariat Schwere Umweltkriminalität im Landeskriminalamt geführt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: