Brunnen starten in die Saison

Zwar muss der traditionelle Spaziergang anlässlich der Brunnensaison in
diesem Jahr ins Wasser fallen – die Brunnen aber sprudeln nach und nach
wieder. Den Anfang machten dieser Tage die Kaskade am Gerichtsberg
sowie der Sorbenbrunnen in der Sprem. In den nächsten Tagen und Wochen
werden auch die weiteren Brunnen und Anlagen nach noch ausstehenden
kleineren Reparaturen und Reinigungsarbeiten in Betrieb gehen.
Insgesamt gibt es 11 städtische Brunnen im Stadtgebiet. Die Kosten für
Betrieb (Strom, Wasser) und kleinere Reparaturen und Wartung liegen bei
jährlich ca. 55.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: