Bürger melden Schlägerei

#Luckenwalde; Am Nuthepark – 

Dienstag, 15.09.2020, 20:20 Uhr – 

 

Am Dienstagabend meldeten sich Bürger bei der Polizeiinspektion in Luckenwalde und gaben an, dass es soeben im Bereich des Nuthepark zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen gekommen sei, in deren Verlauf mutmaßlich auch Pfefferspray untereinander eingesetzt worden ist. Weiterhin gaben die Meldenden an, sie hätten Knallgeräusche wie aus einer Softairwaffe wahrgenommen. In der weiteren Folge entfernten sich die jeweiligen Personengruppen in Richtung Boulevard. Laut den Zeugen schrien sich die etwa zehn Beteiligten lautstark in einer ausländischen Sprache an.

Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten jedoch nicht zur Feststellung von Tatverdächtigen. Am angegebenen Tatort wurde eine umfangreiche Spurensicherung vorgenommen. Es wurde eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung von und gegen unbekannt aufgenommen. Eine Abfrage in den umliegenden Krankenhäusern ergab keine Einlieferung von verletzten Personen. Weitere Zeugen des Sachverhalts oder Hinweisgeber zur genauen Fluchtrichtung der Beteiligten werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion in Luckenwalde unter 03371-600-0 zu melden.

%d Bloggern gefällt das: