Bundesautobahn 10 – Auffahrunfall mit verletzter Autofahrerin

Bundesautobahn 10, zwischen den Anschlussstellen Rangsdorf und Genshagen in Fahrtrichtung Magdeburg –

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 06:34 Uhr –

Auf den PKW einer 33-Jährigen fuhr am Mittwochmorgen auf der A10 ein anderer PKW auf. Beide Fahrzeuge waren an der Anschlussstelle Rangsdorf gerade im Begriff auf die Autobahn aufzufahren, als es zu dem Unfall kam. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt, verzichtete aber vor Ort auf eine medizinische Betreuung. Sie wollte sich gegebenenfalls selbstständig zum Arzt begeben. Der Wagen, der auf ihren PKW aufgefahren war, war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 5.000 EUR.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: