Bundesautobahn 2 – Autobahnunfall mit erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen

Bundesautobahn 2, zwischen den Anschlussstellen Ziesar und Wollin in Fahrtrichtung Berlin –

Dienstag, 7. Mai 2019, 14:00 Uhr –

Auf Grund eines Überholfehlers ereignete sich am Dienstagnachmittag auf der A2 in Fahrtrichtung Berlin ein Unfall mit drei beteiligten PKW. Nach ersten Erkenntnissen war ein schwarzer PKW Jaguar beim Spurwechsel ausgeschert und hatte dabei nicht auf den auf dem linken Fahrstreifen fließenden Verkehr geachtet. Es kam zu dem Unfall bei dem drei Fahrzeuge aufeinander fuhren. Dabei wurden drei Verkehrsteilnehmer verletzt und mussten mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der linke Fahrstreifen musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden. Der unfallverursachende PKW setzte seine Fahrt ohne auf den Unfall zu achten fort. Nach ihm fahndet die Polizei nun. Der Einsatz dauert gegenwärtig noch an.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: