Bundesautobahn 9 – Unfall mit verletztem PKW-Fahrer und flüchtigem Verursacher

Bundesautobahn 9, zwischen den Anschlussstellen Niemegk und Brück in Fahrtrichtung Potsdam – 

Dienstag, 29. Oktober 2019, 07:02 Uhr – 

 

Am Dienstagmorgen war ein 27-Jähriger mit seinem PKW auf der A9 unterwegs, als vor ihm ein Kleintransporter seinen Fahrweg schnitt. Der PKW-Fahrer versuchte auszuweichen, wodurch sein Fahrzeug sich zu drehen begann und dann mit der Leitplanke zusammenstieß. Der Kleintransporter setzte seine Fahrt ohne zu stoppen fort. Der junge Mann wurde vor Ort in einem Rettungswagen versorgt und im Anschluss zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Sein PKW wurde von einem Abschleppdienst von der Autobahn geborgen. Der entstandene Schaden wird derzeit mit 5.000 EUR angegeben.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: