Bundespolizei stoppt Österreicher mit Amphetamin, Speed, Ecstasy und Messer

#Mittenwald (ots)

Am Sonntagmittag (23. Juni) hat die Bundespolizei am Bahnhof Mittenwald unterschiedlichste Drogen sowie ein verbotenes Messer beschlagnahmt. Drei junge Österreicher führten die verbotenen Gegenstände im Zug mit. Das Zollfahndungsamt hat bereits die Ermittlungen übernommen.

Bundespolizisten überprüften im Rahmen der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle vier junge Österreicher im Alter zwischen 18 und 26 Jahren in einem Zug aus Innsbruck. Bei der Kontrolle fiel den Beamten eine kleine schwarze Blechdose neben einem der Männer auf. In dem Behältnis befand sich weißes Pulver, bei dem es sich nach Aussage des 24-Jährigen um Amphetamin handeln solle.

Die anderen drei Männer verneinten zunächst im Besitz von Betäubungsmitteln zu sein. Der 20-jährige Reisende wirkte jedoch zunehmend nervös und zitterte. Er händigte den Beamten nach nochmaliger Nachfrage ein Tütchen Speed aus. Der Besitzer der kleinen Blechdose übergab den Polizisten letztlich noch drei Pillen Ecstasy. Bei der anschließenden Durchsuchung des Rucksacks des 24-Jährigen fanden die Beamten noch zwei weitere Ecstasypillen sowie mehrere Tütchen Amphetamin. Beim Abtasten des 18-Jährigen fanden die Beamten zwar keine Drogen, dafür jedoch ein verbotenes Fallmesser.

Gegen den 26-jährigen Begleiter bestand kein Straftatverdacht. Die Bundespolizisten gestatteten dem Mann die Weiterreise. Ebenso entließen die Beamten den 18-Jährigen ohne das Fallmesser auf freien Fuß. Der Heranwachsende wird sich nun wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten müssen.

Die Kollegen des Zollfahndungsamtes München übernahmen zuständigkeitshalber die Sachbearbeitung hinsichtlich der Betäubungsmittel. Die Zollbeamten entließen den 20-Jährigen und lieferten den in Österreich polizeibekannten 24-Jährigen, der insgesamt etwa 200 Gramm Amphetamin sowie die fünf Ecstasypillen mitführte, am Folgetag nach der Richtervorführung in die Justizvollzugsanstalt Stadelheim ein.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: