Werbeanzeigen

Bundesratspräsident Woidke: Ausstellung „Eigen/Sinn“ des Brandenburgischen Landesmuseums für Moderne Kunst (BLMK) im Bundesrat jetzt digital erleben

Die Kunstausstellung der brandenburgischen Bundesratspräsidentschaft „Eigen/Sinn“ aus dem Bestand des Brandenburgischen Landesmuseums für Moderne Kunst (BLMK) ist ab sofort digital zu erleben. Die am 14. Februar von Bundesratspräsident Dietmar Woidke eröffnete Schau im Bundesratsgebäude musste Mitte März wegen der Corona-Pandemie geschlossen werden. Nun stehen die Figurenbilder und typologischen Porträts für einen virtuellen Ausstellungsbesuch bereit.

Bundesratspräsident Dietmar Woidke: „Gerade in einer Zeit des Verzichts wird besonders deutlich, wie wichtig kulturelle Angebote für uns sind. Für jeden Einzelnen von uns, aber auch für unsere Gesellschaft insgesamt. Deshalb freue ich mich, dass ab heute ein virtueller Ausstellungsbesuch möglich ist. Jede Woche können Sie nun eine Künstlerin bzw. einen Künstler und deren Werke kennenlernen. Ich lade Sie herzlich ein, dieses spannende Projekt digital zu besuchen. Und zugleich hoffe ich, dass die Ausstellung möglichst bald wieder für einen analogen Besuch geöffnet werden kann.“

Der virtuelle Ausstellungsbesuch ist unter https://miteinander-brandenburg.de/digitale-ausstellung/ möglich. Im Wochenrhythmus werden eine Künstlerin bzw. ein Künstler der Ausstellung kurz porträtiert und die Werke vorgestellt. So füllt sich bis Anfang Juli ein digitaler Ausstellungskatalog, der die im Bundesrat präsentierten Malereien und Fotografien aus der umfangreichen Sammlung des BLMK zusammenführt. Die virtuelle Ausstellung wird bis zum Ende der Bundesratspräsidentschaft des Landes Brandenburg Ende Oktober gezeigt.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: