Bundeswehr unterstützt Kontaktverfolgung Infizierter

Inzidenz liegt bei aktuell 63,03 Neuinfizierten je 100 000 Einwohner

Aktuell sind im Landkreis 95 Personen positiv auf das Covid-19-Virus getestet worden. Zur gestrigen Meldung verzeichnet der Landkreis 17 laborbestätigter Fälle mehr. Seit Ausbruch der Corona-Krise registriert das Gesundheitsamt damit 159 Fälle. Davon gelten weiterhin 64 als genesen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt im Landkreis aktuell bei 63,03/100 000 Einwohner.

Ab Donnerstag werden 10 Soldaten der Bundeswehr die Arbeit des Gesundheitsamtes in Perleberg unterstützen. Sie werden bei der aufwändigen Kontaktverfolgung von Infizierten zum Einsatz gelangen.

Die Hotline des Landkreises Prignitz unter 03876 713 313 ist von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr erreichbar.

%d Bloggern gefällt das: