Bus beschädigt

#Stahnsdorf, Potsdamer Allee – 

Sonntag, 27.06.2021, 02:00 Uhr – 

In der Nacht von Samstag zu Sonntag befuhr ein Linienbus mit vier Fahrgästen die Potsdamer Allee Richtung Teltow. Als er auf Höhe der Heinrich-Zille-Straße aus dem Kreisverkehr fuhr, hörte der Fahrer plötzlich einen lauten Knall und sah Glassplitter von der Frontscheibe springen. Es stellte sich heraus, dass sich nun im Bereich der Frontscheibe zwei Löcher etwa zehn mal zehn Zentimeter befanden. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass der Bus von Unbekannten absichtlich mit Steinen beworfen wurde, ermittelt nun die Polizei wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

%d Bloggern gefällt das: