BlaulichtFeuerwehrHansestadt Bremen

Buttersäureanschlag im Supermarkt

#Bremerhaven (ots)

 

Die Feuerwehr wurde am Mittwoch gegen 15:00 Uhr zu einem Einsatz in die Rickmersstraße alarmiert. In einem Supermarkt wurde durch eine Person Buttersäure in dem Verkaufsraum verteilt. Der gesamte Verkaufsraum stank stark. Nachdem die Räumung des Supermarktes abgeschlossen war, wurden mit Einsatzkräften unter Atemschutz die betroffenen Bereiche untersucht. Die Messungen der Feuerwehr konnten keine gesundheitsgefährlichen Konzentrationen zu dem Zeitpunkt feststellen. Eine Person die sich im Einsatzverlauf an den Rettungsdienst der Feuerwehr gewandt hatte, konnte nach kurzer ambulanter Versorgung den Heimweg antreten. Durch Großlüfter der Feuerwehr wurde der Verkaufsraum belüftet. Die vom Betreiber des Supermarktes alarmierte Lebensmittelaufsicht übernahm anschließend die Koordination aller weiteren Maßnahmen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: