Cannabis geraucht

#Neuruppin –       

Zeugen informierten am Donnerstag gegen 10.30 Uhr die Polizei, weil in der August-Fischer-Straße ein Mann in einem vor einem Mehrfamilienhaus abgestellten Pkw Mazda sich offenbar einen Joint drehte. In dem Fahrzeug sollten zudem sechs Personen sitzen. Die Beamten stellten vor Ort drei deutsche Männer im Alter von 18, 20 und 30 Jahren fest und kontrollierten diese. Der 18-Jährige hatte Konsumutensilien, der 20-Jährige eine geringe Menge Blüten (mutmaßlich Cannabis) und der 30-Jährige ein Tütchen mit weißem Pulver dabei. Gegen alle Drei wurde eine Strafanzeige wegen Verdacht des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgenommen. Zudem wurden die Konsumutensilien und Betäubungsmittel sichergestellt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: