Cannabisgeruch wahrgenommen

#Gransee –                           

 

In der Nacht zum Freitag, gegen 01.00 Uhr nahm ein Mitarbeiter eines Wachschutzunternehmens in der Asylunterkunft in Gransee aus einem Zimmer eines 38-jährigen iranischen Asylbewerbers Cannabisgeruch wahr und informierte die Polizei. Den Beamten gegenüber gab der Zimmerbewohner dann den Konsum von Betäubungsmitteln zu, gefunden wurde bei ihm aber nichts mehr. Es erfolgte eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

%d Bloggern gefällt das: