Cannabispflanzen entdeckt

BAB 24/Walsleben – Mitarbeiter der Autobahnmeisterei reinigten gestern Morgen zwischen der Anschlussstelle Herzsprung und der Raststätte Walsleben einen Entwässerungsgraben. Dabei entdeckten sie unweit der Fahrbahn mehrere Cannabispflanzen und informierten die Polizei. Die Beamten stellten vor Ort 19 lebensfähige und mehrere bereits abgeerntete Pflanzen fest und sicher. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: