Cannabisplantagen und weitere Drogen bei Durchsuchungen beschlagnahmt – mehrere Festnahmen

#Köln (ots)

 

Staatsanwaltschaft Köln und Polizei Köln geben bekannt:

Nach umfangreichen Ermittlungen hat die Polizei Köln am Montagmorgen (24. Januar) sieben Durchsuchungsbeschlüsse in Köln, Rösrath und Siegburg vollstreckt und fünf Tatverdächtige (32-41) vorläufig festgenommen. Die Einsatzkräfte beschlagnahmten in den beiden Objekten im Rheinisch-Bergischen-Kreis mehr als 500 erntereife Pflanzen. Die festgenommenen mutmaßlichen Betreiber (32, 37) werden noch im Laufe des heutigen Tages (25. Januar) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Köln einem Haftrichter vorgeführt.

Bei den Durchsuchungsmaßnahmen in vier Wohnungen und einer Gaststätte in Köln fanden die Ermittler des Kriminalkommissariats 27 mehr als acht Kilogramm Marihuana, etwa 80 Gramm Kokain, mehr als 20.000 Euro und scharfe Munition. Die Auswertung der Beweismittel und die Ermittlungen dauern an.

%d Bloggern gefällt das: