Carport und Holzstapel brannten

#Beiersdorf – 

Am 1. April, gegen 22.30 Uhr, brannte in der Siedlung ein Carport und ein danebenliegender Holzstapel. Wohngebäude und Personen waren nicht in Gefahr. Unter dem Carport standen drei Fahrräder, Gartengeräte und ein alter Wasserspeicher. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Kriminalpolizei untersuchte am 2. April den Brandort und ermittelt zur fahrlässigen Brandstiftung.

%d Bloggern gefällt das: