Corona-Infektionen im Landkreis im Herbst mit steigenden Zahlen infizierter Personen

Insgesamt 138 positiv getestete Fälle seit Ausbruch im März/genesene Personen 104/es bleibt bei drei verstorbenen Personen

Die Zahl der Corona-Infektionen steigt auch im Landkreis Elbe-Elster wieder täglich an. Das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Elbe-Elster meldet am 15. Oktober 2020 nachfolgende statistische Angaben zu den Corona-Infektionen im Landkreis:

positiv Getestete: 138

genesene Personen: 104

bestätigte 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: 23,6

Verstorben: drei Personen

144 neue Fälle in Brandenburg – Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 861

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24 Stunden um 144 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 5.227 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 15.10.2020, 08:30 Uhr). Aktuell werden 63 Personen wegen COVID-19 stationär behandelt, davon werden 3 Personen intensivmedizinisch beatmet. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen 4.189 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit-2019 (+46) im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktiv Erkrankten bei 861 (+98).

weitere aktuelle Meldungen zu den Corona-Infektionen im Landkreis werktäglich unter www.lkee.de

%d Bloggern gefällt das: