Corona-Infektionen im Landkreis weiter auf hohem Niveau

7-Tage-Inzidenz liegt nach dem Wochenende bei 180,7

 

Die Zahl der Corona-Infektionen im Landkreis Elbe-Elster ist auch über das Wochenende weiter angestiegen. Lag die Zahl der positiv Getesteten am Freitag (6. November) noch bei 484, erhöhte sie sich am Samstag (7. November) um 21 Personen und am Sonntag (8. November) noch einmal um zehn Personen. Aktuell (Stand 9. November, 8.30 Uhr) liegt die Zahl der COVID-19-Fälle im Landkreis insgesamt bei 527 Personen. Der 7-Tage-Inzidenzwert erhöhte sich auf 180,7 (Die sogenannte 7-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner). Das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Elbe-Elster meldete am 9. November 2020 nachfolgende statistische Angaben zu den Corona-Infektionen im Landkreis:

positiv Getestete: 527

davon aktive Fälle: 306

genesene Personen: 216

bestätigte 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: 180,7

verstorben: fünf Personen

Personen in angeordneter häuslicher Quarantäne: 700 

%d Bloggern gefällt das: