„Corona-Spaziergang“ in Greiz

#Greiz (ots)

 

Greiz: Bis zu ca. 250 Personen versammelten sich am vergangenem Samstag (25.12.2021) im Stadtgebiet von Greiz, um dort gegen die aktuell geltenden Corona-Regelungen demonstrativ spazieren zu gehen. Kurz nach 19:00 Uhr trafen sich die Teilnehmer, darunter auch viele Familien und Kinder, um gemeinsam durch mehrere Straßen der Greizer Innenstadtbereich zu laufen. Hierzu führten die Spaziergänger vereinzelt Fackeln mit sich und spielten über mitgeführte Lautsprecher Musik ab. Dabei wurde zum Teil der Sicherheitsabstand nicht eingehalten bzw. keine Maske getragen. Gegen 20:00 Uhr löste sich die Versammlung, welche zuvor nicht angemeldet war, wieder auf.

%d Bloggern gefällt das: