Corona-Verstöße bei Gottesdienst in Kirche

Villingen-Schwenningen (ots)

Verstöße gegen die Corona-Verordnung hat die Polizei am Sonntag gegen 11 Uhr in einer Kirche in der Straße „Unterer Dammweg“ festgestellt. Dort fand ein Gottesdienst statt, den die Verantwortlichen vorschriftsmäßig bei der zuständigen Behörde, dem Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis, angezeigt und angemeldet hatten. Einige Besucher hielten sich jedoch nicht an das Tragen des vorgeschriebenen Mund-Nasenschutzes und setzen ihn teilweise erst bei Verlassen der Kirche auf. Außerdem war versäumt worden, ein vorgeschriebenes Hygienekonzept auszulegen, was die Beamten ebenfalls beanstandeten.

%d Bloggern gefällt das: