Corona-Virus: 33 Neuinfektionen, 58 Genesene, 36 stationär

Hochsauerlandkreis. Hochsauerlandkreis. Am Mittwoch, 16. Dezember, 9 Uhr, vermeldet das Gesundheitsamt des Hochsauerlandkreises 33 Neuinfektionen und 58 Genesene. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 89,3 (Stand 16. Dezember, 0 Uhr).
Insgesamt gibt es aktuell 345 Infizierte, 3.135 Genesene sowie 3.536 bestätigte Fälle. Stationär werden 36 Personen behandelt, fünf davon intensivmedizinisch und eine Person wird beatmet. In der vergangenen Woche ist eine 81-jährige Frau aus Marsberg verstorben und am Montag (14. Dezember) eine 91-jährige Frau aus Bestwig. Damit sind es insgesamt 56 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion.
Kreisweit sind weiterhin ein Krankenhaus, acht Pflegeeinrichtungen, vier Kindergärten und 14 Schulen betroffen.
 Die Infizierten verteilen sich insgesamt wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Arnsberg (48), Bestwig (43), Brilon (22), Eslohe (10), Hallenberg (5), Marsberg (51), Medebach (5), Meschede (65), Olsberg (12), Schmallenberg (44), Sundern (25) und Winterberg (15).
%d Bloggern gefällt das: