Corona-Virus: 52 Neuinfizierte, 69 Genesene, 48 stationär

Hochsauerlandkreis. Hochsauerlandkreis. Die Statistik des Kreisgesundheitsamtes verzeichnet am Freitag, 07. Mai, 9 Uhr, 52 Neuinfizierte und 69 Genesene. Die 7-Tage-Indizienz beträgt 144,7 (Stand 07. Mai, 0 Uhr).
Insgesamt sind es damit aktuell 674 Infizierte, 8.170 Genesene sowie 187 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion. Stationär werden 48 Personen behandelt, 24 intensivmedizinisch und davon werden sechs Personen beatmet.
 Die Zahl aller bestätigten Fälle beträgt 9.031.
 Betroffen sind kreisweit zwei Krankenhäuser, drei Pflegeeinrichtungen, ein Ambulanter Dienst, sechs Schulen und vier Kindergärten.
 Alle 674 infizierten Personen verteilen sich insgesamt wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Arnsberg (251), Bestwig (12), Brilon (52), Eslohe (14), Hallenberg (10), Marsberg (18), Medebach (25), Meschede (73), Olsberg (18), Schmallenberg (82), Sundern (108) und Winterberg (11).
Sollte der Inzidenzwert vier weitere aufeinanderfolgende Tage (insgesamt fünf aufeinanderfolgende Werktage) unter dem Wert von 150 bleiben, so ist das Einkaufen über den täglichen Bedarf hinaus nach vorheriger Terminbuchung und mit einem tagesaktuellen negativen Testergebnis frühestens Freitag, den 14. Mai, wieder möglich. Ausschlaggebend ist letztendlich aber die Allgemeinverfügung des Landes.
%d Bloggern gefällt das: