Coronavirus: Informationen aus den Niederlanden jetzt auch auf Kreis-Homepage zu finden

Kreis Borken. Der Kreis Borken informiert über die aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus auf der Kreisinternetseite unter www.kreis-borken.de/coronavirus. Neben vielen hilfreichen Informationen, Links und Telefonnummern für die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Borken gibt es dort nun auch Hinweise zu den angrenzenden Niederlanden. Auf der Seite finden sich unter dem Punkt „Informationen zur Situation in den Niederlanden“ (unterhalb der Presse-Mitteilungen) Links zu verschiedenen Portalen, auf denen – in niederländischer Sprache – über die dortige Situation und Maßnahmen berichtet wird. Diese beziehen sich neben den gesamten Niederlanden auch auf die Regionen Twente und Noord-Oost-Gelderland, zu der der Achterhoek gehört.
So finden sich landesweite Zahlen zu den Infektionsfällen beispielsweise unter https://www.rivm.nl/nieuws/actuele-informatie-over-coronavirus. Näheres zu Maßnahmen in den Niederlanden steht unter https://www.rijksoverheid.nl/onderwerpen/coronavirus-covid-19/nieuws/2020/03/12/nieuwe-maatregelen-tegen-verspreiding-coronavirus-in-nederland.
Über die weiteren Entwicklungen bei uns im Kreisgebiet wird laufend über das Internet (www.kreis-borken.de/coronavirus) sowie über Facebook, Twitter und Instagram berichtet.
%d Bloggern gefällt das: