Coronavirus: Phasen-Einstufung der Schulen und Quarantäne-Maßnahmen

Das Ministerium für Bildung und Kindertagesförderung erhebt folgende Daten:

Phasen der Beschulung

Rund 90% der Schulen befanden sich am 27.01.2022 in Phase 1, 6,8% der Schulen in Phase 2 und 3,2% der Schulen in Phase 3.

Phase 1        451 Schulen

Phase 2        34 Schulen

Phase 3        16 Schulen

Rückmeldungen von allgemein bildenden und beruflichen Schulen in öffentlicher Trägerschaft

Quarantäne-Maßnahmen an Schulen in öffentlicher Trägerschaft

An öffentlichen allgemein bildenden Schulen

– waren am 27.01.2022 rund 3,85% der Schülerinnen und Schüler von Quarantänemaßnahmen betroffen (5.237 Schülerinnen und Schüler).

– waren eine Woche zuvor (20.01.2022) 3,22% der Schülerinnen und Schüler von Quarantänemaßnahmen betroffen (4.373 Schülerinnen und Schüler).

Dies bedeutet eine Erhöhung um 864 Schülerinnen und Schüler zum Stichtag der Vorwoche.

 

An öffentlichen beruflichen Schulen

– waren am 27.01.2022 rund 1,15% der Schülerinnen und Schüler von Quarantänemaßnahmen betroffen (332 Schülerinnen und Schüler).

– waren eine Woche zuvor (20.01.2022) 0,68% der Schülerinnen und Schüler von Quarantänemaßnahmen betroffen (196 Schülerinnen und Schüler).

Dies bedeutet eine Erhöhung um 136 Schülerinnen und Schüler zum Stichtag der Vorwoche.

Am Stichtag 27.01.2022 waren 0,10% der Lehrkräfte (11) an Schulen in öffentlicher Trägerschaft von Quarantänemaßnahmen betroffen.

An 54,56% der Schulen (275) werden aktuell Quarantänemaßnahmen durchgeführt (davon an 260 allgemein bildenden und an 15 beruflichen Schulen in öffentlicher Trägerschaft).

Bezogen auf die Gesamtschülerzahl sind rund 96,62% der Schülerinnen und Schüler nicht von Quarantänemaßnahmen betroffen.

 

Hinweis: Aufgrund technischer Schwierigkeiten sind die Daten aus dem Bereich des Staatlichen Schulamtes Greifswald nicht Teil der Auswertung. Wir bitten, dies zu entschuldigen.

%d Bloggern gefällt das: