Coronavirus SARS-CoV-2: Aktuelle Fallzahlen für Rheinland-Pfalz

Die Fallzahlen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz: Seit Beginn der Pandemie gab es 160.300 laborbestätigte Infektionen im Land – das sind 296 mehr als am Vortag (160.004). 3.054 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert (Vortag: 2.837). 9.255 Personen wurden seit Beginn der Pandemie ins Krankenhaus gebracht (Vortag: 9.235). 3.918 Personen sind bisher im Zusammenhang mit einer Infektion gestorben – 2 mehr als am Vortag (3.916). Die landesweite Inzidenz steigt auf 35,5 (Vortag: 32,9).

 

Weitere offizielle Corona-Meldedaten aus Rheinland-Pfalz auf der Homepage des LUA.

Kreis, Stand 17.8.2021 Laborbestätigt, seit Beginn der Pandemie Gemeldet, die letzten 7 Tage Landkreis
Gesamt Differenz zum
Vortag
Hospitalisiert Verstorben GenesenA aktuelle FälleB Gesamt Inzidenz pro 100.000C
Rheinland-Pfalz +USAFD <20 Jahre 20-59 JahreE ≥ 60 Jahre
Ahrweiler 4633 10 204 53 4473 107 33 25,4 25,4 44,1 29,1 9,5 Ahrweiler
Altenkirchen 5042 6 416 101 4856 85 54 41,9 41,9 58,6 52,8 13,0 Altenkirchen
Alzey-Worms 5209 12 310 124 5002 83 63 48,6 48,6 67,9 66,2 2,7 Alzey-Worms
Bad Dürkheim 4568 6 308 150 4339 79 26 19,6 19,6 43,2 24,1 0,0 Bad Dürkheim
Bad Kreuznach 6221 8 164 142 5973 106 56 35,4 35,4 55,2 47,4 4,1 Bad Kreuznach
Bernkastel-Wittlich 3191 9 293 62 3045 84 51 45,3 44,7 93,1 50,4 8,7 Bernkastel-Wittlich
Birkenfeld 3512 2 304 92 3366 54 30 37,1 35,9 55,5 44,7 15,2 Birkenfeld
Bitburg-Prüm 3480 4 164 31 3383 66 17 17,2 16,6 26,6 19,2 7,1 Bitburg-Prüm
Cochem-Zell 2016 3 150 61 1926 29 12 19,6 19,5 9,5 32,4 5,0 Cochem-Zell
Donnersbergkreis 2671 13 206 73 2539 59 34 45,1 44,7 56,7 57,2 17,6 Donnersbergkreis
Germersheim 5786 21 387 126 5517 143 87 67,4 67,4 93,8 89,9 5,6 Germersheim
Kaiserslautern 4080 16 246 83 3873 124 57 53,8 46,0 76,6 71,1 9,5 Kaiserslautern
Kusel 2260 1 201 68 2168 24 15 21,4 20,2 41,1 17,2 17,3 Kusel
Mainz-Bingen 7644 4 451 219 7333 92 32 15,1 15,1 24,3 19,0 1,7 Mainz-Bingen
Mayen-Koblenz 7604 19 279 178 7182 244 84 39,2 39,2 73,4 44,0 9,4 Mayen-Koblenz
Neuwied 8454 21 303 194 8115 145 78 42,7 42,7 54,3 59,0 7,3 Neuwied
Rhein-Hunsrück 3848 0 384 103 3700 45 13 12,6 12,6 5,3 13,3 15,7 Rhein-Hunsrück
Rhein-Lahn-Kreis 4160 5 349 98 3996 66 28 22,9 22,9 36,6 28,9 5,2 Rhein-Lahn-Kreis
Rhein-Pfalz-Kreis 6872 15 184 230 6545 97 39 25,2 25,2 24,2 37,9 4,3 Rhein-Pfalz-Kreis
Südliche Weinstr. 3818 5 381 118 3650 50 23 20,8 20,8 40,8 26,6 0,0 Südliche Weinstr.
Südwestpfalz 2676 5 282 85 2573 18 12 12,7 12,5 19,7 16,9 3,1 Südwestpfalz
Trier-Saarburg 4589 11 253 95 4424 70 31 20,7 20,7 45,8 21,7 2,4 Trier-Saarburg
Vulkaneifel 2127 0 168 61 2031 35 14 23,1 23,1 38,3 29,7 5,0 Vulkaneifel
Westerwaldkreis 7608 10 621 156 7320 132 77 38,1 38,1 86,6 36,9 8,6 Westerwaldkreis
KS Frankenthal 2252 5 40 53 2117 82 32 65,6 65,6 64,8 95,7 13,9 KS Frankenthal
KS Kaiserslautern 3917 14 322 116 3679 122 38 38,0 35,6 29,6 56,9 3,7 KS Kaiserslautern
KS Koblenz 4665 15 154 154 4386 125 66 57,9 57,9 105,1 72,7 0,0 KS Koblenz
KS Landau i.d.Pf. 1728 5 172 35 1661 32 15 32,0 32,0 12,4 41,2 24,8 KS Landau i.d.Pf.
KS Ludwigshafen 10912 30 249 336 10383 193 102 59,2 59,2 65,4 82,5 2,4 KS Ludwigshafen
KS Mainz 10487 2 506 211 10072 204 95 43,5 43,4 60,2 44,7 28,0 KS Mainz
KS Neustadt a.d.W. 1734 2 117 38 1669 27 11 20,7 20,7 31,4 18,8 17,5 KS Neustadt a.d.W.
KS Pirmasens 1427 1 167 54 1367 6 3 7,5 7,5 14,5 10,1 0,0 KS Pirmasens
KS Speyer 2928 3 65 85 2804 39 29 57,4 57,3 43,7 80,3 26,2 KS Speyer
KS Trier 2947 3 131 30 2836 81 34 30,5 30,5 53,8 36,0 0,0 KS Trier
KS Worms 4342 6 244 94 4166 82 47 56,3 56,3 98,6 65,3 8,7 KS Worms
KS Zweibrücken 892 4 80 9 859 24 14 40,9 40,9 49,7 51,1 19,0 KS Zweibrücken
Rheinland-Pfalz 160300 296 9255 3918 153328 # 3054 1452 35,5 35,1 53,6 44,5 7,9 Rheinland-Pfalz

 

Anmerkungen zur Tabelle
Dargestellt sind ausschließlich mittels PCR laborbestätigte Meldefälle.

Als „verstorben“ gelten Fälle, die als „an“ und „mit“ COVID-19 verstorben übermittelt wurden.

A Genesen wurde wie folgt definiert:

  1. a) nicht-verstorben, nicht-hospitalisiert und vor mehr als 21 Tagen ab Datenstichtag erkrankt
  2. b) nicht-verstorben, hospitalisiert gemeldet und vor mehr als 28 Tagen ab Datenstichtag erkrankt
  3. c) nicht-verstorben, Hospitalisierung unbekannt und vor mehr als 28 ab Datenstichtag Tagen erkrankt

Sofern kein Erkrankungsdatum vorliegt, wird das geschätzte Erkrankungsdatum aus Meldedatum minus mittlerem Meldeverzug von derzeit 5 Tagen verwendet.

B Errechnet als Differenz aus Gesamtzahl der laborbestätigten Fälle, Verstorbenen und Genesenen.

C COVID-19 Erkrankungen mit Meldedatum der letzten 7 Tage ab Datenstichtag, pro 100.000 Einwohner. Bitte beachten Sie, dass die Gesamtinzidenz der Meldungen in den letzten 7 Tagen für Rheinland-Pfalz /100.000 Einwohner das mit der Bevölkerungszahl der Gebietseinheit gewichtete Mittel und nicht deren arithmetisches Mittel ist.

D USAF = U.S. Armed Forces; Berechnung der Inzidenz /100.000 unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 in der Gebietseinheit stationierten U.S. Streitkräfte

E beinhaltet <1% Fälle ohne Altersangabe

# Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen kann aufgrund eines unterschiedlichen Datenstandes und Bewertungsalgorithmus von der auf dem RKI-Dashboard abweichen.

%d Bloggern gefällt das: