Coronavirus SARS-CoV-2: Aktuelle Fallzahlen für Rheinland-Pfalz

Die Fallzahlen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz: Seit Beginn der Pandemie gab es 161.510 laborbestätigte Infektionen im Land – das sind 394 mehr als am Vortag (161.116). 3.988 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert (Vortag: 3.691). 9.316 Personen wurden seit Beginn der Pandemie ins Krankenhaus gebracht (Vortag: 9.299). 3.919 Personen sind bisher im Zusammenhang mit einer Infektion gestorben – nicht mehr als am Vortag. Die landesweite Inzidenz steigt auf 47,6 (Vortag: 43,4).

 

Weitere offizielle Corona-Meldedaten aus Rheinland-Pfalz auf der Homepage des LUA.

Kreis, Stand 20.8.2021 Laborbestätigt, seit Beginn der Pandemie Gemeldet, die letzten 7 Tage Landkreis
Gesamt Differenz zum
Vortag
Hospitalisiert Verstorben GenesenA aktuelle FälleB Gesamt Inzidenz pro 100.000C
Rheinland-Pfalz +USAFD <20 Jahre 20-59 JahreE ≥ 60 Jahre
Ahrweiler 4673 18 206 53 4480 140 56 43,0 43,0 57,3 56,6 14,3 Ahrweiler
Altenkirchen 5105 18 418 101 4860 144 87 67,5 67,5 133,9 76,9 10,4 Altenkirchen
Alzey-Worms 5261 19 312 124 5009 128 79 60,9 60,9 83,9 82,4 5,5 Alzey-Worms
Bad Dürkheim 4588 6 308 150 4349 89 36 27,1 27,1 47,5 34,6 4,7 Bad Dürkheim
Bad Kreuznach 6261 18 168 142 5978 141 74 46,7 46,7 100,1 52,4 6,1 Bad Kreuznach
Bernkastel-Wittlich 3204 9 293 62 3052 90 39 34,7 34,2 78,4 38,2 2,9 Bernkastel-Wittlich
Birkenfeld 3544 4 306 92 3373 79 38 46,9 45,4 104,0 47,2 15,2 Birkenfeld
Bitburg-Prüm 3501 0 165 31 3389 81 32 32,3 31,2 31,9 40,2 17,8 Bitburg-Prüm
Cochem-Zell 2022 1 151 61 1929 32 11 17,9 17,9 38,1 19,4 5,0 Cochem-Zell
Donnersbergkreis 2692 0 209 73 2546 73 39 51,8 51,3 56,7 70,1 17,6 Donnersbergkreis
Germersheim 5851 22 388 126 5522 203 110 85,3 85,3 146,9 98,6 16,9 Germersheim
Kaiserslautern 4105 9 247 83 3884 138 52 49,1 42,0 52,6 71,1 9,5 Kaiserslautern
Kusel 2269 3 202 68 2171 30 13 18,5 17,5 8,2 25,7 13,0 Kusel
Mainz-Bingen 7680 17 452 219 7342 119 60 28,4 28,4 29,2 41,7 3,3 Mainz-Bingen
Mayen-Koblenz 7673 20 284 178 7197 298 114 53,2 53,2 81,0 67,3 11,0 Mayen-Koblenz
Neuwied 8516 14 304 194 8140 182 101 55,2 55,2 74,3 76,2 7,3 Neuwied
Rhein-Hunsrück 3882 17 385 103 3709 70 39 37,8 37,8 53,3 51,3 6,3 Rhein-Hunsrück
Rhein-Lahn-Kreis 4189 10 351 98 4006 85 41 33,5 33,5 50,3 35,4 20,9 Rhein-Lahn-Kreis
Rhein-Pfalz-Kreis 6902 8 187 230 6554 118 54 34,9 34,9 27,7 54,4 6,4 Rhein-Pfalz-Kreis
Südliche Weinstr. 3825 1 382 118 3655 52 17 15,4 15,4 40,8 16,0 0,0 Südliche Weinstr.
Südwestpfalz 2681 2 283 85 2574 22 13 13,7 13,5 26,3 19,0 0,0 Südwestpfalz
Trier-Saarburg 4615 16 253 95 4432 88 43 28,8 28,8 56,3 31,9 4,7 Trier-Saarburg
Vulkaneifel 2132 3 169 61 2033 38 9 14,8 14,8 28,8 19,8 0,0 Vulkaneifel
Westerwaldkreis 7686 24 625 156 7329 201 117 57,9 57,9 123,3 59,5 12,1 Westerwaldkreis
KS Frankenthal 2265 2 40 53 2122 90 23 47,2 47,2 86,4 47,9 20,8 KS Frankenthal
KS Kaiserslautern 3943 8 322 115 3695 133 47 47,0 44,1 71,0 56,9 11,2 KS Kaiserslautern
KS Koblenz 4731 33 157 154 4393 184 105 92,1 92,1 141,9 118,5 9,5 KS Koblenz
KS Landau i.d.Pf. 1731 0 175 35 1662 34 11 23,5 23,5 12,4 26,2 24,8 KS Landau i.d.Pf.
KS Ludwigshafen 11001 25 253 336 10397 268 133 77,2 77,2 76,8 108,9 7,1 KS Ludwigshafen
KS Mainz 10557 25 510 211 10092 254 131 59,9 59,9 90,3 65,9 22,0 KS Mainz
KS Neustadt a.d.W. 1754 3 120 38 1672 44 24 45,1 45,1 73,3 60,3 5,8 KS Neustadt a.d.W.
KS Pirmasens 1438 0 168 54 1368 16 13 32,3 32,3 101,3 25,2 7,4 KS Pirmasens
KS Speyer 2950 10 67 87 2806 57 39 77,1 77,1 98,3 84,1 52,5 KS Speyer
KS Trier 2975 11 131 30 2850 95 44 39,5 39,4 53,8 49,6 3,8 KS Trier
KS Worms 4405 16 245 94 4172 139 83 99,4 99,4 172,6 123,9 0,0 KS Worms
KS Zweibrücken 903 2 80 9 861 33 22 64,3 64,3 132,6 73,8 9,5 KS Zweibrücken
Rheinland-Pfalz 161510 394 9316 3919 153603 # 3988 1949 47,6 47,2 74,5 59,3 9,8 Rheinland-Pfalz

 

Anmerkungen zur Tabelle
Dargestellt sind ausschließlich mittels PCR laborbestätigte Meldefälle.

Als „verstorben“ gelten Fälle, die als „an“ und „mit“ COVID-19 verstorben übermittelt wurden.

A Genesen wurde wie folgt definiert:

  1. a) nicht-verstorben, nicht-hospitalisiert und vor mehr als 21 Tagen ab Datenstichtag erkrankt
  2. b) nicht-verstorben, hospitalisiert gemeldet und vor mehr als 28 Tagen ab Datenstichtag erkrankt
  3. c) nicht-verstorben, Hospitalisierung unbekannt und vor mehr als 28 ab Datenstichtag Tagen erkrankt

Sofern kein Erkrankungsdatum vorliegt, wird das geschätzte Erkrankungsdatum aus Meldedatum minus mittlerem Meldeverzug von derzeit 5 Tagen verwendet.

B Errechnet als Differenz aus Gesamtzahl der laborbestätigten Fälle, Verstorbenen und Genesenen.

C COVID-19 Erkrankungen mit Meldedatum der letzten 7 Tage ab Datenstichtag, pro 100.000 Einwohner. Bitte beachten Sie, dass die Gesamtinzidenz der Meldungen in den letzten 7 Tagen für Rheinland-Pfalz /100.000 Einwohner das mit der Bevölkerungszahl der Gebietseinheit gewichtete Mittel und nicht deren arithmetisches Mittel ist.

D USAF = U.S. Armed Forces; Berechnung der Inzidenz /100.000 unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 in der Gebietseinheit stationierten U.S. Streitkräfte

E beinhaltet <1% Fälle ohne Altersangabe

# Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen kann aufgrund eines unterschiedlichen Datenstandes und Bewertungsalgorithmus von der auf dem RKI-Dashboard abweichen.

%d Bloggern gefällt das: