Coronavirus SARS-CoV-2: Aktuelle Fallzahlen für Rheinland-Pfalz

Die Fallzahlen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz: Seit Beginn der Pandemie gab es 161.586 laborbestätigte Infektionen im Land – das sind 76 mehr als am Vortag (161.510). 3.950 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert (Vortag: 3.988). 9.318 Personen wurden seit Beginn der Pandemie ins Krankenhaus gebracht (Vortag: 9.316). 3.919 Personen sind bisher im Zusammenhang mit einer Infektion gestorben – nicht mehr als am Vortag. Die landesweite Inzidenz sinkt auf 44,9 (Vortag: 47,6).

 

Weitere offizielle Corona-Meldedaten aus Rheinland-Pfalz auf der Homepage des LUA.

Kreis, Stand 21.8.2021 Laborbestätigt, seit Beginn der Pandemie Gemeldet, die letzten 7 Tage Landkreis
Gesamt Differenz zum
Vortag
Hospitalisiert Verstorben GenesenA aktuelle FälleB Gesamt Inzidenz pro 100.000C
Rheinland-Pfalz +USAFD <20 Jahre 20-59 JahreE ≥ 60 Jahre
Ahrweiler 4680 7 206 53 4501 126 61 46,9 46,9 70,5 59,7 14,3 Ahrweiler
Altenkirchen 5105 0 418 101 4862 142 78 60,6 60,6 104,6 73,9 10,4 Altenkirchen
Alzey-Worms 5268 7 312 124 5012 132 85 65,5 65,5 103,8 83,8 5,5 Alzey-Worms
Bad Dürkheim 4597 9 308 150 4354 93 37 27,9 27,9 34,5 37,6 9,3 Bad Dürkheim
Bad Kreuznach 6272 11 168 142 5978 152 76 48,0 48,0 124,2 47,4 4,1 Bad Kreuznach
Bernkastel-Wittlich 3208 4 293 62 3056 90 28 24,9 24,5 53,9 27,8 2,9 Bernkastel-Wittlich
Birkenfeld 3545 1 307 92 3374 79 29 35,8 34,7 69,3 39,8 11,4 Birkenfeld
Bitburg-Prüm 3501 0 165 31 3389 81 26 26,2 25,4 16,0 34,5 17,8 Bitburg-Prüm
Cochem-Zell 2022 0 151 61 1932 29 11 17,9 17,9 38,1 19,4 5,0 Cochem-Zell
Donnersbergkreis 2692 0 209 73 2547 72 39 51,8 51,3 56,7 70,1 17,6 Donnersbergkreis
Germersheim 5851 0 388 126 5529 196 110 85,3 85,3 146,9 98,6 16,9 Germersheim
Kaiserslautern 4105 0 247 83 3888 134 51 48,1 41,2 52,6 69,2 9,5 Kaiserslautern
Kusel 2269 0 202 68 2171 30 10 14,2 13,5 8,2 20,0 8,7 Kusel
Mainz-Bingen 7680 0 452 219 7346 115 58 27,4 27,4 29,2 39,9 3,3 Mainz-Bingen
Mayen-Koblenz 7673 0 284 178 7204 291 105 49,0 49,0 65,8 64,6 11,0 Mayen-Koblenz
Neuwied 8531 15 304 194 8148 189 96 52,5 52,5 62,9 75,1 7,3 Neuwied
Rhein-Hunsrück 3883 1 385 103 3710 70 37 35,9 35,9 58,6 47,5 3,1 Rhein-Hunsrück
Rhein-Lahn-Kreis 4189 0 351 98 4009 82 41 33,5 33,5 50,3 35,4 20,9 Rhein-Lahn-Kreis
Rhein-Pfalz-Kreis 6904 2 188 230 6555 119 50 32,3 32,3 27,7 49,3 6,4 Rhein-Pfalz-Kreis
Südliche Weinstr. 3825 0 382 118 3658 49 16 14,5 14,5 40,8 14,2 0,0 Südliche Weinstr.
Südwestpfalz 2681 0 283 85 2574 22 13 13,7 13,5 26,3 19,0 0,0 Südwestpfalz
Trier-Saarburg 4615 0 253 95 4435 85 38 25,4 25,4 45,8 29,3 4,7 Trier-Saarburg
Vulkaneifel 2132 0 169 61 2037 34 7 11,5 11,5 19,2 16,5 0,0 Vulkaneifel
Westerwaldkreis 7689 3 625 156 7331 202 92 45,6 45,6 89,2 51,0 6,9 Westerwaldkreis
KS Frankenthal 2266 1 40 53 2124 89 23 47,2 47,2 86,4 43,9 27,7 KS Frankenthal
KS Kaiserslautern 3943 0 322 115 3701 127 47 47,0 44,1 71,0 56,9 11,2 KS Kaiserslautern
KS Koblenz 4731 0 157 154 4393 184 100 87,7 87,7 136,6 112,2 9,5 KS Koblenz
KS Landau i.d.Pf. 1731 0 175 35 1665 31 9 19,2 19,2 12,4 26,2 8,3 KS Landau i.d.Pf.
KS Ludwigshafen 11007 6 253 336 10398 273 132 76,6 76,6 76,8 107,9 7,1 KS Ludwigshafen
KS Mainz 10557 0 510 211 10098 248 121 55,4 55,3 90,3 60,6 16,0 KS Mainz
KS Neustadt a.d.W. 1756 2 120 38 1673 45 24 45,1 45,1 73,3 60,3 5,8 KS Neustadt a.d.W.
KS Pirmasens 1438 0 168 54 1368 16 13 32,3 32,3 101,3 25,2 7,4 KS Pirmasens
KS Speyer 2954 4 67 87 2807 60 31 61,3 61,3 76,5 61,2 52,5 KS Speyer
KS Trier 2978 3 131 30 2853 95 42 37,7 37,6 59,2 45,0 3,8 KS Trier
KS Worms 4405 0 245 94 4176 135 81 97,0 97,0 166,4 121,6 0,0 KS Worms
KS Zweibrücken 903 0 80 9 861 33 22 64,3 64,3 132,6 73,8 9,5 KS Zweibrücken
Rheinland-Pfalz 161586 76 9318 3919 153717 # 3950 1839 44,9 44,5 69,5 56,3 9,0 Rheinland-Pfalz

 

Anmerkungen zur Tabelle
Dargestellt sind ausschließlich mittels PCR laborbestätigte Meldefälle.

Als „verstorben“ gelten Fälle, die als „an“ und „mit“ COVID-19 verstorben übermittelt wurden.

A Genesen wurde wie folgt definiert:

  1. a) nicht-verstorben, nicht-hospitalisiert und vor mehr als 21 Tagen ab Datenstichtag erkrankt
  2. b) nicht-verstorben, hospitalisiert gemeldet und vor mehr als 28 Tagen ab Datenstichtag erkrankt
  3. c) nicht-verstorben, Hospitalisierung unbekannt und vor mehr als 28 ab Datenstichtag Tagen erkrankt

Sofern kein Erkrankungsdatum vorliegt, wird das geschätzte Erkrankungsdatum aus Meldedatum minus mittlerem Meldeverzug von derzeit 5 Tagen verwendet.

B Errechnet als Differenz aus Gesamtzahl der laborbestätigten Fälle, Verstorbenen und Genesenen.

C COVID-19 Erkrankungen mit Meldedatum der letzten 7 Tage ab Datenstichtag, pro 100.000 Einwohner. Bitte beachten Sie, dass die Gesamtinzidenz der Meldungen in den letzten 7 Tagen für Rheinland-Pfalz /100.000 Einwohner das mit der Bevölkerungszahl der Gebietseinheit gewichtete Mittel und nicht deren arithmetisches Mittel ist.

D USAF = U.S. Armed Forces; Berechnung der Inzidenz /100.000 unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 in der Gebietseinheit stationierten U.S. Streitkräfte

E beinhaltet <1% Fälle ohne Altersangabe

# Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen kann aufgrund eines unterschiedlichen Datenstandes und Bewertungsalgorithmus von der auf dem RKI-Dashboard abweichen.

%d Bloggern gefällt das: