Coronavirus SARS-CoV-2: Aktuelle Fallzahlen für Rheinland-Pfalz

Die Fallzahlen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz: Seit Beginn der Pandemie gab es 162.198 laborbestätigte Infektionen im Land – das sind 450 mehr als am Vortag (161.748). 4.324 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert (Vortag: 3.992). 9.339 Personen wurden seit Beginn der Pandemie ins Krankenhaus gebracht (Vortag: 9.319). 3.919 Personen sind bisher im Zusammenhang mit einer Infektion gestorben – nicht mehr als am Vortag. Die landesweite Inzidenz steigt auf 52,0 (Vortag: 46,7).

 

Weitere offizielle Corona-Meldedaten aus Rheinland-Pfalz auf der Homepage des LUA.

Kreis, Stand 23.8.2021 Laborbestätigt, seit Beginn der Pandemie Gemeldet, die letzten 7 Tage Landkreis
Gesamt Differenz zum
Vortag
Hospitali-siert Verstor-ben GenesenA aktuelle FälleB Gesamt Inzidenz pro 100.000C
Rheinland-Pfalz +USAFD <20 Jahre 20-59 JahreE ≥ 60 Jahre
Ahrweiler 4705 5 207 53 4496 156 82 63,0 63,0 119,0 70,4 21,4 Ahrweiler
Altenkirchen 5130 17 422 101 4867 162 93 72,2 72,2 133,9 89,0 5,2 Altenkirchen
Alzey-Worms 5279 9 312 124 5017 138 80 61,7 61,7 99,8 77,9 5,5 Alzey-Worms
Bad Dürkheim 4603 6 308 150 4360 93 41 30,9 30,9 47,5 39,1 9,3 Bad Dürkheim
Bad Kreuznach 6289 17 168 142 5979 168 76 48,0 48,0 134,6 43,7 4,1 Bad Kreuznach
Bernkastel-Wittlich 3218 2 294 62 3061 95 36 32,0 31,5 68,6 34,7 5,8 Bernkastel-Wittlich
Birkenfeld 3554 1 307 92 3377 85 29 35,8 34,7 62,4 42,2 11,4 Birkenfeld
Bitburg-Prüm 3545 44 166 31 3389 125 64 64,6 62,5 117,0 63,2 32,1 Bitburg-Prüm
Cochem-Zell 2025 3 152 61 1939 25 11 17,9 17,9 38,1 19,4 5,0 Cochem-Zell
Donnersbergkreis 2701 9 209 73 2550 78 43 57,1 56,5 49,6 80,5 22,0 Donnersbergkreis
Germersheim 5878 27 388 126 5541 211 114 88,4 88,4 146,9 101,5 22,5 Germersheim
Kaiserslautern 4120 15 248 83 3898 139 47 44,3 37,9 52,6 65,5 3,2 Kaiserslautern
Kusel 2275 2 204 68 2173 34 16 22,8 21,6 8,2 34,3 13,0 Kusel
Mainz-Bingen 7723 11 452 219 7357 147 93 44,0 44,0 38,9 49,8 36,7 Mainz-Bingen
Mayen-Koblenz 7704 31 285 178 7226 300 113 52,7 52,7 68,3 70,9 11,0 Mayen-Koblenz
Neuwied 8545 0 304 194 8170 181 110 60,2 60,2 71,4 84,7 11,0 Neuwied
Rhein-Hunsrück 3891 5 385 103 3711 77 43 41,7 41,7 74,6 55,1 0,0 Rhein-Hunsrück
Rhein-Lahn-Kreis 4194 5 351 98 4019 77 37 30,3 30,3 45,7 32,2 18,3 Rhein-Lahn-Kreis
Rhein-Pfalz-Kreis 6927 13 188 230 6565 132 60 38,8 38,8 62,2 51,9 2,1 Rhein-Pfalz-Kreis
Südliche Weinstr. 3834 5 382 118 3662 54 20 18,1 18,1 40,8 21,3 0,0 Südliche Weinstr.
Südwestpfalz 2683 2 283 85 2575 23 13 13,7 13,5 26,3 19,0 0,0 Südwestpfalz
Trier-Saarburg 4631 16 253 95 4443 93 53 35,5 35,4 73,9 38,2 4,7 Trier-Saarburg
Vulkaneifel 2139 6 170 61 2039 39 12 19,8 19,8 38,3 26,4 0,0 Vulkaneifel
Westerwaldkreis 7728 39 629 156 7346 226 130 64,4 64,4 112,8 75,6 12,1 Westerwaldkreis
KS Frankenthal 2273 4 41 53 2131 89 23 47,2 47,2 108,0 35,9 27,7 KS Frankenthal
KS Kaiserslautern 3957 14 322 115 3718 124 50 50,0 46,9 59,2 62,2 18,6 KS Kaiserslautern
KS Koblenz 4769 38 157 154 4398 217 120 105,2 105,2 189,2 124,8 15,8 KS Koblenz
KS Landau i.d.Pf. 1746 3 175 35 1669 42 23 49,1 49,1 123,6 45,0 8,3 KS Landau i.d.Pf.
KS Ludwigshafen 11044 31 254 336 10409 299 134 77,8 77,8 74,0 106,8 16,5 KS Ludwigshafen
KS Mainz 10587 10 510 211 10115 261 122 55,8 55,8 93,1 64,3 6,0 KS Mainz
KS Neustadt a.d.W. 1763 7 120 38 1673 52 30 56,3 56,3 104,7 75,3 0,0 KS Neustadt a.d.W.
KS Pirmasens 1440 2 168 54 1368 18 14 34,8 34,8 115,8 25,2 7,4 KS Pirmasens
KS Speyer 2963 6 67 87 2809 67 35 69,2 69,2 120,2 72,6 32,8 KS Speyer
KS Trier 3000 22 131 30 2858 112 53 47,5 47,5 86,1 51,1 11,4 KS Trier
KS Worms 4432 23 247 94 4185 153 95 113,7 113,7 221,9 132,9 0,0 KS Worms
KS Zweibrücken 903 0 80 9 862 32 14 40,9 40,9 116,0 34,0 9,5 KS Zweibrücken
Rheinland-Pfalz 162198 450 9339 3919 153955 # 4324 2129 52,0 51,5 85,8 62,8 11,5 Rheinland-Pfalz

 

Anmerkungen zur Tabelle
Dargestellt sind ausschließlich mittels PCR laborbestätigte Meldefälle.

Als „verstorben“ gelten Fälle, die als „an“ und „mit“ COVID-19 verstorben übermittelt wurden.

A Genesen wurde wie folgt definiert:

  1. a) nicht-verstorben, nicht-hospitalisiert und vor mehr als 21 Tagen ab Datenstichtag erkrankt
  2. b) nicht-verstorben, hospitalisiert gemeldet und vor mehr als 28 Tagen ab Datenstichtag erkrankt
  3. c) nicht-verstorben, Hospitalisierung unbekannt und vor mehr als 28 ab Datenstichtag Tagen erkrankt

Sofern kein Erkrankungsdatum vorliegt, wird das geschätzte Erkrankungsdatum aus Meldedatum minus mittlerem Meldeverzug von derzeit 5 Tagen verwendet.

B Errechnet als Differenz aus Gesamtzahl der laborbestätigten Fälle, Verstorbenen und Genesenen.

C COVID-19 Erkrankungen mit Meldedatum der letzten 7 Tage ab Datenstichtag, pro 100.000 Einwohner. Bitte beachten Sie, dass die Gesamtinzidenz der Meldungen in den letzten 7 Tagen für Rheinland-Pfalz /100.000 Einwohner das mit der Bevölkerungszahl der Gebietseinheit gewichtete Mittel und nicht deren arithmetisches Mittel ist.

D USAF = U.S. Armed Forces; Berechnung der Inzidenz /100.000 unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 in der Gebietseinheit stationierten U.S. Streitkräfte

E beinhaltet <1% Fälle ohne Altersangabe

# Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen kann aufgrund eines unterschiedlichen Datenstandes und Bewertungsalgorithmus von der auf dem RKI-Dashboard abweichen.

%d Bloggern gefällt das: