Werbeanzeigen

#Cottbus: Brand +++ Mit Kuchen zum Geld +++ Eingebrochen +++ Ampel nicht beachtet +++ PKW vs. Reh +++ PKW gestohlen

PKW gestohlen – Unbekannte Personen entwendeten in der Nacht zum Donnerstag von einem Parkplatz in der Chopinstraße einen PKW HONDA. Umgehend gegen 04:30 Uhr am Donnerstagmorgen eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten bislang nicht zum Auffinden des schwarzen HONDA Jazz.

Eingebrochen – Unbekannte Personen drangen am Mittwoch in einen Verkaufsstand in der Leipziger Straße ein. Gegen 18:40 Uhr wurde die Polizei über den Einbruch informiert. Nach ersten Erkenntnissen wurde eine Flasche alkoholischer Getränke gestohlen, der verursachte Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Mit Kuchen zum Geld – Gegen 14:00 Uhr am Mittwochnachmittag klingelte das Telefon einer Rentnerin im Cottbuser Stadtteil Schmellwitz. Eine weibliche Stimme meldete sich und bot an, Kuchen zum gemeinsamen Kaffeetrinken mitzubringen. Als Gegenleistung erkundigte sie sich über die Bargeldbestände der 83-jährigen Frau. Das ging der Seniorin dann doch zu weit, so dass die Polizei verständigt wurde. Die Beamten leiteten Ermittlungen im Fall des Betruges ein.

PKW vs. Reh – Ein PKW SKODA machte am Mittwoch gegen 23:45 Uhr Am Zollhaus unliebsame Bekanntschaft mit einem die Straße querenden Reh. Das Tier suchte das Weite, am weiterhin fahrbereiten Auto musste ein Schaden von zirka 1.500 Euro registriert werden.

Ampel nicht beachtet – Aufgrund des Nichtbeachtens der Ampelanlage in der Puschkinpromenade kam es am Donnerstag gegen 08:00 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem PKW FORD. Der 34-Jährige stürzte und musste ambulant medizinisch versorgt werden. Zum verursachten Schaden liegen keine Erkenntnisse vor.

Brand – Gegen 11:10 Uhr am Donnerstag wurde die Polizei über einen Brand in einem Mehrfamilienwohnhaus in der Inselstraße informiert. Aus einer Wohnung der ersten Etage drang starker Qualm, so dass die Feuerwehr verständigt wurde. Dieser gelang es, die Flammen in der Wohnung einer 27-jährigen Bewohnerin zu löschen, es wurde niemand verletzt. Zur Brandursache und zum Schaden liegen noch keine Erkenntnisse vor, die Kriminalpolizei ermittelt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: