Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Brand geraten

#Pessin, Hamburger Straße – 

Dienstag, 08.09.2020, 10:07 Uhr – 

 

Über die Regionalleitstelle wurde die Polizei am Dienstagvormittag über einen Brand in einem Einfamilienhaus informiert. Beim Eintreffen der Beamten hatte die Feuerwehr bereits mit den Löscharbeiten begonnen, die aktuell weiter andauern. Nach bisherigen Erkenntnissen ist das Gebäude durch den Brand schwer beschädigt worden. Menschen wurden jedoch nicht verletzt. Die Bewohner des Hauses waren zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht im Gebäude. Die angrenzende Bundesstraße 5 ist für die Arbeiten am Einsatzort gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. (Stand: 15.00 Uhr)

%d Bloggern gefällt das: