#Dahme – Nach Kollision knickt Straßenlaterne um

#Dahme, Am Schloß – Samstag, 11.05.2019, 00:47 Uhr – 

Ein 27-Jähriger befuhr in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 00:47 Uhr mit einem Volkswagen Golf in Dahme die Geschwister-Scholl-Straße aus Richtung der Grünstraße kommend, in Richtung Hotel am Schlosspark. In der Kurve auf Höher der der Straße Am Schloß, kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit infolge des Alkoholisierung nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte er mit zwei Holzpfeilern und streifte mit der Beifahrerseite einen Baum. Danach kam er wieder auf die Fahrbahn, kam dann nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Straßenlaterne sowie einem Schild. Die Straßenlaterne brach nach dem Zusammenstoß ab und musste durch die Feuerwehr beseitigt werden. Der Mann hatte am Unfallort einen Atemalkoholwert von 1,7 Promille.  Der Mann ebenso wie sein Beifahrer blieben unverletzt. Der 27-Jährige wurde sodann zu einer Blutprobenentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Der Führerschein des 27-jährigen Unfallfahrers wurde sichergestellt. Der stark beschädigte Pkw Golf war nicht mehr fahrbereit und muss abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: