Dahme-Spreewald: COVID-19: 34 Infizierte in Dahme-Spreewald

Testergebnisse im Hort der Grundschule in Zeesen alle negativ

Im Landkreis Dahme-Spreewald hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24 Stunden um sieben erhöht. In Dahme-Spreewald sind mittlerweile 341 Corona-Patienten wieder genesen. Vom Labor bestätigt wurden bisher insgesamt 383 positive Fälle der Infektion. Nach wie vor sind acht Todesfälle zu beklagen. Damit sind derzeit insgesamt 34 Personen tatsächlich infiziert davon befindet sich eine Person in stationärer Behandlung. „Die aktuelle 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt im Landkreis Dahme-Spreewald bei 19,9“informiert Vizelandrätin Susanne Rieckhof. „Unser Ziel ist es, den Inzidenzwert gering zu halten, deshalb ist es wichtig weiterhin die Hygienemaßnahmen zu beachten, Abstand zu halten und ein Mund-Nasenschutz zu tragen“ so Rieckhof weiter.

 

Corona-Fall im Hort der Grundschule Zeesen

Die Corona-Tests im Hort der Grundschule Zeesen sind alle negativ ausgefallen. In der letzten Woche ist im Hort in Zeesen ein COVID-19-Fall aufgetreten. Mitarbeiter des Gesundheitsamtes haben in der Einrichtung insgesamt neun betroffene Kinder und 17 ErzieherInnen auf SARS-CoV-2 getestet.

Aktuelle Gesundheitslage in den LDS-Kommunen

Folgendes Gesamtbild der Infizierten (davon Genesene / Verstorbene) ergibt sich in den Dahme-Spreewald-Kommunen seit Februar 2020: Königs Wusterhausen 109 (98/6), Schönefeld 86 (73/0), Zeuthen 37 (33/0), Wildau 24 (23/0), Lübben 23 (22/0), Mittenwalde 19 (15/0), Gemeinde Schulzendorf 12 (12/0), Gemeinde Heidesee 10 (10/0), Amt Schenkenländchen 9 (9/0), Amt Unterspreewald 13 (9/0), Eichwalde 9 (9/0), Gemeinde Bestensee 8 (8/0), Gemeinde Märkische Heide 8 (7/1), Amt Lieberose/Oberspreewald 9 (7/0), Stadt Luckau 6 (5/1) und Gemeinde Heideblick 1 (1/0).

Informationen für Bürger und Unternehmer

Informationen für Bürger zur aktuellen Corona-Lage gibt es auf der Internetseite des Landkreises Dahme-Spreewald unter www.dahme-spreewald.info/de/coronavirus oder auf der offiziellen Facebook-Seite des Landratsamtes www.facebook.com/LandkreisDahmeSpreewald . Wir bitten aktuell um Verständnis, dass wir aufgrund sehr vieler Anrufe zeitweise nur eingeschränkt zu erreichen sind. Bei Fragen nutzen Sie bitte vor einem Anruf die Checkliste-COVID 19 auf unserer Internetseite. Wir bemühen uns, Ihr Anliegen so schnell wie möglich zu bearbeiten.

Der Landkreis Dahme-Spreewald hat weiterhin ein Bürgertelefon eingerichtet, das täglich von 8 bis 16 Uhr unter der Rufnummer 03375 26-2146 zu erreichen ist.

%d Bloggern gefällt das: