Dahme-Spreewald: Vollsperrung Anschlussstelle Bestensee BAB 13

ollsperrung Anschlussstelle Bestensee BAB 13

vom 30. August bis 4. September 2021

Von Montag, 30.08.2021 um 00:10 Uhr, bis zum Sonnabend, 04.09.2021 um 18:00 Uhr, wird die Anschlussstelle Bestensee (West) auf der Bundesautobahn 13 auf der Richtungsfahrbahn Berlin-Dresden/Cottbus voll gesperrt. Eine Umleitung erfolgt mittels Umleitungsbeschilderung.

 

Umleitung in Fahrtrichtung Berlin-Dresden/Cottbus BAB 13

Die Abfahrt AS Bestensee aus Berlin kommend und die Auffahrt AS Bestensee nach Dresden/Cottbus fahrend sind gesperrt.

Bitte nutzen Sie die laut Verkehrsführung und Beschilderung ausgewiesenen Umleitungen über AS Mittenwalde oder AS Groß Köris.

Der Landkreis Dahme-Spreewald informiert über die Maßnahme der Autobahn GmbH und bittet um Verständnis für die mit der Sperrung verbundenen, vorübergehenden Einschränkungen. Während dieser Zeit wird durch die Autobahn GmbH des Bundes die Anschlussstelle Bestensee bis an die B 246 heran komplett saniert (Deckenerneuerung und Rampenzufahrten).

%d Bloggern gefällt das: