Daimler im Graben

#Wildberg –

Ein 56-jähriger Ostprignitz-Ruppiner befuhr heute gegen 04.50 Uhr mit einem Pkw Daimler die Bundesstraße zwischen Kerzlin und dem Abzweig nach Lüchfeld. Dabei kam der Wagen nach links von der Fahrbahn ab und in einem Graben zum Stillstand. Der Fahrer blieb unverletzt, der BMW war nicht mehr fahrbereit. Es entstand ca. 5.000 Euro Sachschaden.

%d Bloggern gefällt das: