Dank aufmerksamer Zeugen Alkoholfahrt aufgeklärt

#Brandenburg an der Havel, Hohenstücken, Kopenhagener Straße – 

Ereigniszeit: Montag, 31.05.2021, 18:40 Uhr – 

 

Zeugen meldeten der Polizei einen auffälligen Autofahrer, der mit seinem Renault über einen Parkplatz rast und dabei offensichtlich alkoholische Getränke konsumiert.  Die betroffene Person wurde vor Ort angetroffen und pustete bei einem angebotenen Test erstaunliche 2,94 Promille. Zwar wurde der 40- Jährige nicht mehr fahrend festgestellt, jedoch ordneten die Beamten aufgrund der Zeugenaussage eine Blutprobe bei dem Betroffenen an. Außerdem stellten sie die Fahrzeugschlüssel sicher und untersagten dem Herren die Weiterfahrt. Die Kripo führt die weiteren Ermittlungen zu dieser Trunkenheitsfahrt.

 

%d Bloggern gefällt das: