Werbeanzeigen

Das Filmuni-Festival auf radioeins vom rbb

In der Reihe „Von 12 bis 12 – Filmuni auf radioeins“ präsentiert radioeins vom rbb regelmäßig junge Filme und ihre Macherinnen und Macher. Jetzt wird das gemeinsame Format von radioeins und Filmuniversität Babelsberg zum Festival. Knut Elstermann präsentiert ab Ostersamstag, 11. April 2020, insgesamt 16 Kurzfilme an drei Samstagen. Die Filme sind in drei Programmen jeweils für eine Woche exklusiv im Stream auf radioeins.de/12 zu sehen.

Zum Auftakt am 11. April spricht Kino King Knut Elstermann im radioeins-Filmmagazin „Zwölf Uhr mittags“ mit dem erfolgreichen Nachwuchsregisseur Michael Fetter Nathansky über seinen Film „Und Weinen Können“ (2019)*. Zusammen mit fünf weiteren Kurzfilmen – „Schweben“ (2019), „Die Stille Dazwischen“ (2019)*, „The Last Bleat“ (2020), „Avec Plaisir“ (2018) und „Über das Ende hinaus“ (2019) – läuft „Und Weinen können“ dann im Programm IN TRANSIT sieben Tage exklusiv im Stream.

Weiter geht es am 18. April 2020 mit dem Programm ANDERE WELTEN und den Filmen „Tommi & Wolf“ (2019), „Nachtschicht – Schön Ruhig Weiteratmen“ (2018), „Morgen, wenn die Hunde schlafen“ (2018), „Eau de Toilette“ (2018), „Mann auf Blau“ (2018) und „Obst & Gemüse“ (2017)*.

Zum Abschluss des Festivals sind im Programm KLEINE UNTER GROSSEN ab 25. April 2020 die Filme „Das Mensch“ (2019)*, „Havarie Petite“ (2020)*, „Monsters“ (2020) und „Bonbon“ (2019) zu sehen.

 

Freuen Sie sich auf das Filmuni-Festival auf radioeins mit drei spannenden Programmen. Fortsetzung folgt…

____________

* Koproduktion mit dem rbb

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: