David Danko bleibt an Bord

Die Kaderplanung für die neue Spielzeit ist um ein weiteres Kapitel fortgeschrieben: Auch Mittelfeldakteur David Danko wird in seine dritte Saison am
Babelsberger Park gehen. Der 27-Jährige hat seinen Vertrag beim SV Babelsberg 03 um ein weiteres Jahr verlängert. In Berlin beim Lichterfelder FC und SC
Staaken ausgebildet, fand David Danko über einen Auslandsaufenthalt in Österreich und den Berliner AK 07 im Sommer 2018 seinen Weg nach Potsdam. In
seinen ersten beiden Spielzeiten kam er auf 55 Pflichtspieleinsätze für unsere
Equipe und führte Nulldrei, nach dem langfristigen Ausfall von Philip Saalbach,
in der vergangenen Saison zeitweise als Mannschaftskapitän auf das Spielfeld.
„Ich freue mich sehr über die Vertragsverlängerung und die damit verbundene Möglichkeit weiter im Karli auflaufen zu dürfen. Der SV Babelsberg 03
ist ein großartiger Verein, der seinen Spielern beste Bedingungen zum Fußball spielen bietet. In der kommenden Saison wollen wir gemeinsam mit
den Fans wieder zu einer festen Einheit zusammenwachsen und jedem Gegner ein unangenehmer Kontrahent sein.“, schaut David Danko voraus.
Wir freuen uns sehr über den Verbleib eines menschlich und sportlich so
wichtigen Spielers. Gemeinsam fiebern wir dem Pflichtspielstart entgegen!

%d Bloggern gefällt das: