Werbeanzeigen

Deckenleuchte im Ortenau-Klinikum löst Brand aus

#Offenburg (ots)

Die Feuerwehr Offenburg war am Samstag Morgen gegen 08:00 Uhr zu einem Entstehungsbrand ins Ortenau-Klinikum alarmiert worden.

Die Einsatzkräfte waren um 07:55 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage alarmiert worden, nachdem es in einem Lagerraum im Bereich der Intensivstation zu einem Brandereignis gekommen war. Klinikmitarbeitern gelang es noch vor Eintreffen der Löschzüge der Feuerwehr, mit einem handgeführten Löscher den Brand unter Kontrolle zu bringen. Bereits während der ersten Einsatzmaßnahmen wurden von Klinikseite Vorkehrungen für eine notfallmäßige Räumung des betroffenen Bereiches getroffen. Die Feuerwehr kontrollierte die Brandstelle weiträumig. Dafür wurden unter anderem Deckenteile eröffnet und eine Wärmebildkamera eingesetzt. Die Brandursache sowie die Feststellung der Schadenhöhe ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Die zwei Löschzüge der Feuerwehr Offenburg waren mit zehn Fahrzeugen und knapp 40 Einsatzkräften eine gute Stunde tätig.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: