Der 1. FFC Turbine Potsdam verpflichtet Duo aus Dänemark

Der Kader für die Flyeralarm-Frauen-Bundesliga Saison 2020/2021 vergrößert sich um zwei 
weitere Spielerinnen. Turbine Potsdam verpflichtet die dänischen 
Zwillinge Sara und Karen Holmgaard vom dänischen Erstligisten Fortuna Hjørring.
Beide Defensivspielerinnen durchliefen die U16, U17, U19, U23 der dänischen 
Nachwuchs-Nationalmannschaftenund schafften auch den Sprung in die 
Frauen-Nationalmannschaft. Zukünftig wird Karen mit der Nummer 24 und Sara mit der
Nummer 26 für Turbine Potsdam auflaufen.
Co-Trainer Dirk Heinrichs zu den Neuverpflichtungen: 
„Karen und Sara sind eine Verstärkung für unsere Defensive. Sara ist Linksfuß, 
zweikampfstark und hat eine gute Spieleröffnung. Karen ist kopfball- und zweikampfstark und 
verfügt über ein gutes Spielverständnis. Die beiden werden uns unterstützen, um unser 
Spiel zu verbessern und zu stabilisieren“.
„Ich freue mich sehr, dass die beiden Däninnen zu uns kommen. 
Wir haben zusammen bei Fortuna Hjørring gespielt und ich bin mir sicher, dass sie uns 
weiterhelfen können und ich freue mich wieder in meiner Muttersprache sprechen 
zu können“ freute sich unsere #10 Karoline Smidt Nielsen.
Mit der Verpflichtung von Karen und Sara Holmgaard nimmt auch die 
perspektivische Kaderplanung der Saison 2021/2022 Form an.
Wir heißen Karen und Sara herzlich in der Turbinefamilie willkommen!
Infos zu den Spielerinnen:
-	Geboren: 28. Januar 1999
-	Nationalität: Dänemark
-	Position: Abwehr

– Ehemalige Vereine: Veje BK, Fortuna Hjørring

%d Bloggern gefällt das: