Der 28-jährige Jan A. wurde tot aufgefunden

#Lübeck (ots)

Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft Lübeck und der Polizeidirektion Lübeck:

Seit Freitag (20.11.) wurde der 28-jährige Jan A. vermisst. Er wurde am heutigen Dienstag (24.11.) im Bereich eines mehrstöckigen Hauses auf der Insel Fehmarn tot aufgefunden.

Um die Umstände zu klären, unter denen der junge Mann zu Tode gekommen ist, hat die Staatsanwaltschaft Lübeck die Obduktion beantragt. Der Leichnam wurde in die Gerichtsmedizin nach Lübeck verbracht. Die Todesermittlungen führen die Lübecker Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizeistelle (KPSt) Oldenburg in Holstein.

Die Angehörigen wurden benachrichtigt. Ein Seelsorger leistet Beistand.

%d Bloggern gefällt das: