Werbeanzeigen

Der Beitrag des THW im Einsatz gegen die Pandemie

#München (ots)

Einsatzkräfte des THW sind seit weit über zwei Wochen im Einsatz und leisten durch die Wahrnehmung unterschiedlicher Aufgaben einen wichtigen Beitrag gegen die Pandemie. Aktuelle Zahlen verdeutlichen den Umfang der Einsätze und des Engagements der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des THW: Pro Tag rund 300 Einsatzkräfte im Durchschnitt bayernweit im Einsatz, 77 Verbindungspersonen in Krisenstäben auf allen Ebenen in Bayern (in den Landratsämtern, in der Regierung, in den Stäben des Freistaats). Flächendeckende Transportfahrten wurden durchgeführt, um Schutzausstattung in Auftrag des Freistaates Bayern bis auf die Ebene aller Kreisverwaltungsbehörden, Uniklinken etc. zu bringen. Weitere THW-Einsatzkräfte arbeiten zudem am Aufbau von Teststrecken und Hilfskrankenhäusern im Auftrag von diversen Bedarfsträgern. Insgesamt waren gestern 392 THW-Helferinnen und -Helfer im Einsatz. Das THW stellt sich auf einen langfristigen Einsatz ein, zum Schutz der Bevölkerung unter dem Motto: „das ist kein Sprint, das ist ein Marathon“.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: