Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) launcht markenübergreifenden DFB-Kanal auf der Content-Plattform TikTok

Frankfurt am Main, 27. Juni 2022: Mit dem heutigen offiziellen Launch des DFB-Channels auf der Content-Creator Plattform TikTok schafft der Deutsche Fußball-Bund einen weiteren digitalen Touchpoint für eine junge und digitale Zielgruppe. Zum Kick-off des Channels liegt der Schwerpunkt auf TikToks rund um die UEFA Women’s Euro, aber auch weiterer markenübergreifender Content wird zukünftig mit der Community geteilt.

Die Frauen-Nationalmannschaft gestaltet den Start. Künftig werden auch Kurzvideos der Herren Nationalmannschaft, dem DFB-Pokal, den U-Nationalmannschaften, der 3.Liga, der FLYERALARM Frauen-Bundesliga und des eFootballs auch unter dem Handle  @dfb  zu sehen sein. Adaptiert auf aktuelle TikTok-Trends und Challenges, können sich die Fans auf neue markenbasierte Insights wie z.B. Behind-the-Scenes Material, Partnerinhalte oder Influencer-Kooperationen freuen. Bereits jetzt kann der  TikTok-Kanal @dfb  14 Kurzvideos und über 150 000 Views verzeichnen.

“Fußball begeistert generationenübergreifend Menschen. Mit unserem TikTok-Channel wollen wir verstärkt mit der Gen Z interagieren.” sagt Dr. Holger Blask, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der DFB GmbH &Co. KG. “Mit den schnelllebigen und viralen Trends des Short Form Contents, wollen wir die Plattform als weiteren innovativen Touchpoint etablieren und die Community mit unserem Content in dem Tone Of Voice der Plattform begeistern.”

„Wir freuen uns sehr, den DFB auf TikTok begrüßen zu dürfen. Die Strahlkraft des Sports ist elementarer Teil des Content-System auf TikTok. Das zeigen 10 Milliarden Aufrufe für den Hashtag #Fussball. Für mich und mein Team war es eine große Freude, den DFB über die letzten Wochen bei den ersten Schritten begleiten zu dürfen. Besonders schön zu sehen ist es, wie der DFB die Erfahrungen von TikTok Creator Fabian Pecher in der eigenen Content-Konzeption nutzt und wir gleichzeitig Nationalspielerin Laura Freigang in die Entwicklung eines In-App-Effekts zur Frauen-EM 2022 einbinden konnten. Win-Win für beide und ein toller Mehrwert für die TikTok Community“, sagt Dennis Papirowski, Head of Partnership and Community, TikTok DACH.

Mit der zielgerechten Ansprache der GenZ teilt der DFB TikTok-Channel markenrelevante Botschaften. Übersetzt in aktuelle TikTok-Trends werden sie ab sofort regelmäßig ausgespielt.

Der Launch eines TikTok Kanals zur Erreichung einer jungen Zielgruppe folgt dem bereits im März diesen Jahres ge-relaunchten  DFB-Auftritt auf der Video-Streaming Plattform Twitch . Die Platzierung DFB- und partnergetriebener Inhalte auf TikTok und Twitch schafft einen größtmöglichen Mehrwert für junge Fußballfans und die online Fußball-Community.

Mehr Informationen auf  dfb.de  und auf  Twitter , Instagram oder  Facebook .

Über den DFB 

Der Deutsche Fußball-Bund e.V. (DFB) ist die Vereinigung der Regional- und Landesverbände sowie des Ligaverbandes, in denen Fußballsport betrieben wird. Die wichtigste Aufgabe des DFB ist die Organisation und Ausübung von Meisterschaftsspielen und Wettbewerben der Spielklassen der Regional- und Landesverbände und der Lizenzligen. Der DFB vertritt die Interessen seiner Mitgliedsverbände im In- und Ausland und ist mit rund sieben Millionen Mitgliedern einer der größten Sportfachverbände der Welt. Als neue 100-prozentige Tochtergesellschaft des DFB e.V. bündelt die DFB GmbH & Co. KG seit dem 1. Januar 2022 die wirtschaftlichen Aktivitäten und digitalen Geschäftsfelder des DFB (u.a. der Nationalmannschaften, der 3. Liga, der Frauen-Bundesligen und der DFB-Pokalwettbewerbe) inklusive der zugehörigen Vermarktungsaktivitäten. Die DFB GmbH & Co. KG umfasst die fünf Geschäftsbereiche Spielbetrieb,  Nationalmannschaften & Akademie , Marketing, Vertrieb & Events   ,  IT & Digitales  und Finanzen.

%d Bloggern gefällt das: