Der Geruch verriet es

#Templin – 

Am späten Abend des 26.01.2021 wurden Polizisten in die Pestalozzistraße gerufen, nachdem im Flur eines dort gelegenen Mehrfamilienhauses szenetypische Düfte wahrgenommen worden waren. In einer der Wohnungen trafen die Beamten auf dessen 22 Jahre alten Mieter. In der Wohnung selbst fanden sich mutmaßliche Drogen sowie Equipment zum Konsum des Ganzen. Auch eine Feinwaage stellten die Uniformierten sicher. Gegen den jungen Mann läuft nun ein Ermittlungsverfahren.

%d Bloggern gefällt das: