Der Wohnung verwiesen

#Liebenwalde – Ein Mann bedrohte in der Vergangenheit mehrfach seine Frau, so dass sie sich am 13.04. gegen 03.00 Uhr bei der Polizei meldete. Die Beamten konnten den Mann in der gemeinsamen Wohnung feststellen. Er war alkoholisiert (1,04 Promille in der Atemluft) und wurde zunächst zur Verhinderung von Straftaten in Gewahrsam genommen. In der Wohnung stellten die Beamten eine Schreckschusswaffe und eine Armbrust sicher. Der Mann wurde später wieder entlassen, erhielt jedoch eine zehntägige Wohnungsverweisung.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: