Werbeanzeigen

Deutsch-polnische Streife stoppt gestohlenes Fahrzeug

Frankfurt (Oder)/Swiecko (ots)

Am Sonntag stellten Bundespolizisten und polnische Grenzschützer einen in den Niederlanden gestohlenen Pkw in Polen sicher. Den Fahrer nahmen die Beamten vorläufig fest.

Gegen 7:15 Uhr kontrollierte eine gemeinsame Streife einen aus Deutschland kommenden Lexus am ehemaligen Grenzübergang Autobahn. Am Steuer saß ein 19-jähriger litauischer Staatsangehöriger.

Die deutschen und polnischen Beamten ermittelten, dass die angebrachten niederländischen Kennzeichen und die ausgehändigten Dokumente nicht zum Fahrzeug gehörten. Bei der Überprüfung des Pkw stellte sich heraus, dass bisher unbekannte Täter diesen vor drei Tagen in den Niederlanden gestohlen hatten.

Die Beamten nahmen den 19-jährigen Fahrer vorläufig fest und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes der Hehlerei gegen ihn ein. Das Fahrzeug stellten sie sicher.

Die weitere Bearbeitung des Sachverhaltes übernahmen zuständigkeitshalber die polnischen Behörden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: