DFB-Präsidium verabschiedet Rahmenterminkalender der Frauen

Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat auf seiner Sitzung am heutigen Freitag den Rahmenterminkalender der Frauen für die Saison 2021/2022 verabschiedet. Die Spielzeit bei den Frauen startet mit der 2. Frauen-Bundesliga am 14. und 15. August 2021. Der DFB-Pokal der Frauen beginnt eine Woche später: Am 21. und 22. August wird die erste Runde ausgetragen. Die FLYERALARM Frauen-Bundesliga geht vom 27. bis 29. August in ihre neue Saison. Alle Überlegungen zum Start der Saison 2021/2022 stehen unter dem Vorbehalt, dass die behördlichen Verfügungslagen vor Ort den Spielbetrieb ermöglichen.

Nach dem 12. Spieltag in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga vom 17. bis 19. Dezember und dem 13. Spieltag in der 2. Frauen-Bundesliga am 19. Dezember gehen beide Wettbewerbe in die Winterpause. Der erste Spieltag nach dem Jahreswechsel in der höchsten Frauenfußball-Spielklasse findet vom 4. bis 6. Februar 2022 statt, der Spielbetrieb der 2. Frauen-Bundesliga wird am 27. Februar 2022 fortgesetzt. Der 22. und damit letzte Spieltag in der Frauen-Bundesliga ist für den 15. Mai 2022 terminiert. Drei Wochen später, am 5. Juni 2022, findet der letzte Spieltag in der zweithöchsten Spielklasse statt. Die Aufstiegsspiele von der Regionalliga in die 2. Frauen-Bundesliga sind für den 12. und 19. Juni 2022 angesetzt.

Die zweite Runde im DFB-Pokal der Frauen wird am 25. und 26. September 2021 ausgetragen, ehe das Achtelfinale am 30. und 31. Oktober sowie das Viertelfinale am 1. und 2. März 2022 folgen. Die beiden Halbfinalbegegnungen sind für den 17. und 18. April 2022 terminiert. Das Finale im Kölner Rhein-Energie-Stadion steigt am 28. Mai 2022.

Vor der Verabschiedung des Rahmenterminkalenders der Frauen 2021/2022 durch das DFB-Präsidium wurde dieser von der AG Rahmenterminkalender Frauen entworfen, vom Ausschuss Frauen-Bundesligen empfohlen und vom Ausschuss für Frauen- und Mädchenfußball im schriftlichen Umlaufverfahren verabschiedet.

%d Bloggern gefällt das: